News

Zum Beitrag

Alleinerziehende profitieren von der neuen Mindestsicherung

Das System der Mindestsicherung wird gerechter – wer lange eingezahlt hat, erhält auch mehr!

„Mit der geplanten Reform der Mindestsicherung gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung mehr Gerechtigkeit in unserem Land“, so ÖVP Frauen-Chefin Dorothea Schittenhelm. „Dank unserer Frauen- und Familienministerin Juliane Bogner-Strauß profitieren vor allem auch die Alleinerziehenden von der neuen Regelung. Beispielsweise erhält eine Alleinerzieherin mit einem Kind bis zu 1.000 Euro mehr pro Jahr, mit zwei Kindern sind es sogar 2.500 Euro mehr. Das heißt das Geld kommt dort an, wo es wirklich gebraucht wird.“

Zum Beitrag

Schittenhelm: Richtungsweisendes Budget bringt mehr Gerechtigkeit für Kinder und Enkelkinder

Erstmals seit 65 Jahren weniger Ausgaben als Einnahmen – Bundesregierung setzt richtige und wichtige Reformschritte – Zukunft Österreichs durch Schuldenabbau gesichert

„Mit dem heute von Finanzminister Hartwig Löger präsentierten Doppelbudget für 2018 und 2019 setzt die Bundesregierung richtige und wichtige Reformschritte, um die Zukunft der kommenden Generationen zu sichern und nicht weiterhin auf deren Kosten zu leben“, so ÖVP Frauen-Chefin Dorothea Schittenhelm, die betont, dass durch Einsparungen beim Staat Spielräume im Budget geschaffen werden, die Entlastungen möglich machen, das heißt mehr Mittel für Familien, Bildung, Sicherheit und Pflege.

Zum Beitrag

Bundesvorstandsklausur der ÖVP Frauen in Salzburg

DANKE an unsere Landesleiterinnen und Landesgeschäftsführerinnen für zwei spannende Tage im Rahmen unserer Arbeitsklausur in Salzburg!
Ein besonderes Dankeschön an unsere Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß und Staatssekretärin Karoline Edtstadler für ihre interessanten Ausführungen zu aktuellen frauenpolitischen Themen.