Aktuelle Themen

Kontakt

ÖVP Frauen
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien
Tel.: +43 1 401 26 305
Fax: +43 1 401 26 9305
E-Mail: frauen@oevp.at

News

Zum Beitrag

Internationale Klausur der ÖVP Frauen: Mehr Sicherheit für Europa

ÖVP Frauen trafen sich mit Schwesterparteien zum Meinungsaustausch in Asyl- und Flüchtlingsfragen

Unter dem Motto "Sicherheit für Europa" trafen sich am 24. und 25. Juni auf Einladung der ÖVP Frauen christlich-soziale Politikerinnen aus Deutschland, der Schweiz, Tschechien und Südtirol zum Meinungsaustausch in Asyl- und Flüchtlingsfragen in Seefeld, Tirol. "Im Zentrum steht der Erhalt der christlich- europäischen Wertekultur, insbesondere in Bezug auf die rasche Integration jener, die in Österreich bleiben werden. Denn nur wer die Landessprache versteht und spricht, hat auch die Chance, eine Arbeit zu finden oder eine entsprechende Ausbildung zu machen", so ÖVP Frauen-Chefin Dorothea Schittenhelm, die betont das hier vor allem die Sprachförderung von großer Bedeutung ist. "Es ist vor allem auch wichtig, dass Frauen durch die derzeitige Situation keine Einschränkungen in ihrem persönlichen Freiraum zulassen."

Zum Beitrag

Schittenhelm zum Weltflüchtlingstag: Gemeinsam sind wir stärker

Laut UNHCR-Angaben waren 2015 weltweit rund 65 Millionen Menschen auf der Flucht. "Mehr Hilfe vor Ort und eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik", ist laut ÖVP Frauen-Chefin Dorothea Schittenhelm "die einzig richtige Antwort auf die stetig steigende Zahl an Menschen, die weltweit auf der Flucht sind."

Zum Beitrag

Schittenhelm zum Internationalen Tag für die Beseitigung sexueller Gewalt in Konflikten

Mehr Schutz für Frauen auf der Flucht!

 

Laut UNHCR ist fast die Hälfte der Flüchtlinge weltweit weiblich und das Risiko für Frauen, während ihrer Flucht Opfer sexueller Gewalt zu werden, sehr groß. „Deshalb fordern wir ÖVP Frauen weitere Maßnahmen ein, um die Gefahrenquellen für Frauen und auch minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in den Flüchtlingslagern zu reduzieren und sie bestmöglich zu schützen“, so ÖVP Frauen-Chefin Dorothea Schittenhelm, die darauf hinweist, dass sexuelle Gewalt in bewaffneten Konflikten im internationalen Strafrecht als Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert ist und dass seit der Wiener Menschenrechtskonferenz 1993 und der Pekinger Frauenrechtskonferenz 1995 wichtige internationale Abkommen und nationale Gesetze zum Schutz von Frauen geschaffen wurden.

Galerie

Zum Beitrag

Tipps für den Sonnenschutz

Die ersten heißen Sommertage liegen hinter uns und vielleicht auch der erste Sonnenbrand des Jahres. Damit die Haut gut geschützt ist und Sonnenbrände zukünftig der Vergangenheit angehören ist der richtige Sonnenschutz wichtig.

Denn neben der Bildung von Vitamin D, das unter anderem dazu beiträgt, Bakterien und Viren im Körper zu beseitigen, für den Knochenstoffwechsel zuständig ist und ganz allgemein unsere Stimmung hebt, sind mit Sonnenstrahlen auch gesundheitliche Risiken verbunden. Oft werden die Folgen von zu viel Sonne erst Jahre später sichtbar, etwa durch vorzeitige Hautalterung oder schlimmstenfalls durch eine Hautkrebserkrankung.

Zum Beitrag

Sommerfest

Unsere Bundesleiterin Abg.z.NR Dorothea Schittenhelm beim Bezirkssommerfest der ÖVP Korneuburg, diesmal im Teichstadl Zaina.

Zum Beitrag

Kunst im Keller

Anlässlich des Internationalen Frauentages lud Bezirksleiterin Judith Jaidhauser in den Schlosskeller in Hagenbrunn.

Veranstaltungen

Keine Beiträge vorhanden.